Zustand der Bertha-Benz-Sporthalle – FDP fragt nach

Pressemitteilungen | 27. November 2013

Zustand Bertha Benz Sporthalle

Herumliegende Deckenteile im Vorraum der Bertha-Benz-Sporthalle.

Nutzer der Bertha-Benz-Sporthalle in der Neckarstädter Waldhofstraße haben sich an die FDP Mannheim-Mitte gewendet. Sie beklagten den Zustand der Sporthalle und die Folgen für den Vereinsbetrieb. So wurde berichtet, dass Deckenteile in den Vorräumen herumliegen und in den Gängen Kabel von der Decke baumeln. Der Vorsitzende der FDP Mannheim-Mitte Kai Ming Au geht auf die Kritik ein: „So wie es uns berichtet wird ist der Zustand nicht in Ordnung. Gerade die vielen Ehrenamtlichen Übungsleiter brauchen eine leistungsfähige Sportinfrastruktur.“
Daher hat der FDP-Bezirksbeirat für die Neckarstadt-Ost Hein Lehmann eine Anfrage an die Verwaltung gestellt, in dem die Stadt aufgefordert wird, zum Zustand der Bertha-Benz-Halle und zu ihren Plänen Stellung zu nehmen. Hein Lehmann bedauert: „Der Übungsbetrieb in der Halle wird durch die Sanierungsarbeiten und die zeitweise Schließung für Vereine stark beeinträchtigt. Mannheim will Sportstadt sein und freut sich über viele ehrenamtliche Trainingsleiter, dann muss es auch die Sportstätten entsprechend pflegen.“

Kommentare sind abgeschaltet