FDP stellt sich im Süden neu auf – Ralf Busch übernimmt Vorsitz

FDP Ortsvorstand SÜD

Der neue Vorstand nimmt die Arbeit auf und wird von Dr. Birgit Reinemund (links) und Florian Kußmann (zweiter von links) tatkräftig unterstützt.

Auf seiner Mitgliederversammlung hat der Ortsverband SÜD der Mannheimer FDP einen neuen Vorstand gewählt. Mit deutlicher Mehrheit wurde der ehemalige FDP-Bezirksbeirat für Seckenheim Ralf Busch zum Vorsitzenden gewählt. Ralf Busch sieht für die kommende Jahre mehrere wichtige Themen in den Stadtteilen Neuostheim/Neuhermsheim, Seckenheim und Friedrichsfeld. „Die Verbesserung des Lärmschutzes an der Riedbahn ist uns ein Herzensanliegen“, erklärt Ralf Busch und fordert gleichsam: „Für Seckenheim ist die neue Neckarbrücke absolut notwendig um Verkehrsbelastungen zu vermeiden. In Friedrichsfeld muss die ÖPNV-Anbindung optimiert werden. Für alle Stadtteile gilt, dass die Kommunikaion zwischen den Bezirksbeiräten und der Stadtverwaltung besser werden kann“, so FDP-Mann Ralf Busch abschließend.

Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Alexander Götz gewählt, der 2014 FDP-Kandidat zur Kommunalwahl war. Der FDP-Stadtrat Volker Beisel komplettiert den Vorstand als Beisitzer. Die Stadträtin Dr. Birgit Reinemund berichtete aus dem Gemeinderat und betonte dabei: Wir brauchen nicht nur eine zukunftsfähige „Stadt“entwicklung, sondern auch eine Zukunftsplanung für jeden Vorort und jeden Stadtteil.

Einsatz für die neue Neckarbrücke: Jochen Haußmann MdL, Stadtrat Volker Beisel,  Artin Adjemian, Geschäftsführer bei der IHK Rhein-Neckar für den Bereich Handel und Dienstleistungen, und  Ralf Busch (v.l.n.r.).

Schon seit langem im Einsatz für die neue Neckarbrücke: Jochen Haußmann MdL, Stadtrat Volker Beisel, Artin Adjemian, Geschäftsführer bei der IHK Rhein-Neckar für den Bereich Handel und Dienstleistungen, und Ralf Busch (v.l.n.r.).

Lebendige Vororte tragen wesentlich zur Lebensqualität bei. Die Modernisierung der Seckenheimer Planken ist ein erster wichtiger Baustein.“ Der Kreisvorsitzende der Mannheimer FDP Florian Kußmann gratulierte dem neuen Team und freute sich über den aktiven Einsatz der Liberalen vor Ort.

Antworten