Ein Stück Sicherheit mehr in Käfertal

Winkler_Sandner-Schmitt_Gögel_mit_Tochter_Reinemund_Betz_Scheidel_vlnrFDP Vorschlag zur Gehwegverbreiterung vor dem Kinderhaus St. Laurentius wird umgesetzt

„Endlich wird die gefährliche Situation am Fußgängerüberweg in der Oberen Riedstraße im Bereich des Kinderhauses St. Laurentius entschärf, endlich schaffen wir hier mehr Sicherheit gerade an dieser von Eltern und Kindern stark frequentierten Stelle“, freut sich der FDP-Sprecher im Bezirksbeirat Käfertal, Thomas Gögel. Im Februar diesen Jahres bereits habe er zusammen mit den Stadträtinnen Dr. Birgit Reinemund und Birgit Sandner-Schmitt auf den seit Jahren andauernden und unhaltbaren Zustand hingewiesen, dass hier der Gehweg nur 40 cm breit ist und das  an einem Zebrastreifen. „Laut Verwaltung sind jetzt die Planungen für einen verkehrs- und fußgängersicheren Umbau des Zebrastreifen voll im Gang und ein Umbau ist in greifbare Nähe gerückt“, bekräftigt Reinemund.

(MaMo vom 14.02.14 https://www.morgenweb.de/mannheim/stadtteile/kafertal/es-geht-um-die-sicherheit-der-kinder-1.1400351)

Antworten