Staffelübergabe bei der FDP Lindenhof-Almenhof-Neckarau: David Hergesell wird neuer Bezirksbeirat in Neckarau

Seit sechs Jahren vertritt Felix Glaser die FDP im Bezirksbeirat Neckarau. Jetzt muss der langjährige Streiter für Freiheit im Stadtteil den Platz räumen. Glaser zieht mit seiner Familie in eine Nachbargemeinde um und verliert damit das passive Wahlrecht in Mannheim. „Die Zeit in Neckarau war wunderschön und ich werde viele meiner Kolleginnen und Kollegen hier sehr vermissen“, erklärt Glaser etwas wehmütig. Glaser hatte in seiner Zeit als Bezirksbeirat vorallem Verkehrsthemen, lokale Bildungspolitik aber nicht zuletzt auch das Thema Barrierefreiheit als Herzensanliegen in die Stadtteilarbeit eingebracht. Seine Nachfolge tritt der Ortsvorsitzende der FDP-LiANe David Hergesell an.

Hergesell folgt Glaser07 David Hergesell

In seiner jüngsten Sitzung hat der Gemeinderat David Hergesell als neuen Bezirksbeirat für Neckarau berufen. David Hergesell ist 23 Jahre alt und studiert an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Der engagierte Handballspieler und -trainer ist in Neckarau geboren und aufgewachsen, hat am Bach-Gymnasium sein Abitur gemacht und danach ein Freiwilliges Soziales Jahr beim Roten Kreuz absolviert.

Für seine Arbeit im Bezirksbeirat Neckarau hat sich David Hergesell viel vorgenommen: „Ein wichtiges Projekt ist der Niederbrücklplatz und seine aktuell schäbige Situation. Hier muss sich endlich etwas ändern“, untermauert David Hergesell und fährt fort: „Besonders am Herzen liegen mir auch die Themen der jungen Menschen in Neckarau – hier habe ich noch ein Versprechen aus der letzten Jugendversammlung einzulösen.“ Außerdem will der junge Freidemokrat die Stadt- und Verkehrsentwicklung kritisch im Auge behalten.

Antworten