12 Beiträge aus der Kategorie "Bürger im Boot"

Freie Demokraten diskutieren soziale Gerechtigkeit

16. Juni 2017

In der Veranstaltungsreihe Bürger im Boot laden die Mannheimer Freidemokraten am Mittwoch, 21. Juli 2017 ab 19 Uhr in das Ökumenische Bildungszentrum sanctclara in B5, 19 in Mannheim ein. Dort werden Thomas Hahl von der Gewerkschaft IG Metall, Matthias Weber, Geschäftsführender Direktor des Diakonischen Werks Mannheim sowie der FDP-Kreisvorsitzende und Mannheimer Bundestagskandidat Florian Kußmann unter der » weiterlesen…

Experten diskutieren mit Freidemokraten über Güterverkehr in Mannheim

27. August 2015

Bei der jüngsten Veranstaltung in der FDP-Reihe „Bürger im Boot“ diskutierten Gunther Mair von der Bürgerinitiative Gesundheit statt Bahnlärm in Mannheim (GESBIM), Stefan Tritschler vom Verkehrswissenschaftlichen Institut Stuttgart sowie die beiden FDP Landtagskandidaten Birgit Sandner-Schmitt (Nord) und Florian Kußmann (Süd) im Gemeindesaal von St. Hildegart in Mannheim-Käfertal. Nach der Anmoderation von Jörg Diehl berichteten zuerst » weiterlesen…

Freie Demokraten diskutieren Güterverkehr mit Experten

2. August 2015

In der Veranstaltunsreihe Bürger im Boot laden die Mannheimer Freidemokraten am Dienstag, 4. August 2015 ab 19:30 Uhr in den Gemeindesaal St. Hildegart, Dürkheimer Str. 88 Mannheim-Käfertal. Dort werden Gunther Mair von der Bürgerinitiative „Gesundheit statt Bahnlärm in Mannheim“, Stefan Tritschler, Geschäftsführer des Verkehrswissenschaftlichen Instituts Stuttgart sowie die Mannheimer FDP Landtagskandidaten Florian Kußmann (Süd) und » weiterlesen…

Freie Demokraten diskutieren verantwortungsvolle Asylpolitik

2. Juli 2015

In der Reihe „Bürger im Boot“ geht die FDP Mannheim am 7. Juli 2015 um 19:00 Uhr im Ökumenischen Bildungscentrum sanctclara in B5, 19 der Frage nach, wie eine verantwortungsvolle Asylpolitik aussieht. Auf dem Podium werden Jochen Haußmann, MdL der FDP/DVP-Fraktion, Regine Nock-Azari-Hamidian, Koordinatorin der Migrationsdienste im Diakonischen Werk Mannheim, sowie der Mannheimer FDP Kreisvorsitzende » weiterlesen…

FDP Mannheim diskutierte Hochschulbildungspolitik

15. Mai 2015

Beste Hochschulbildung für unser Land – liberale Positionen für eine zukunftsfähige akademische Bidlung“. Unter diesem Thema diskutierten interessierte Bürger im Rahmen der öffentlichen Veranstaltungsreihe des FDP-Kreisverbandes Mannheim „Bürger im Boot“  mit einem hochkarätig besetztem Podium aktuelle Fragen der Hochschulpolitik und Hochschulbildung. Harald Paulsen, stellvertretender Fraktionsgeschäftsführer der FDP/DVP Baden-Württemberg, zeigte an konkreten Beispielen, dass die Hochschulfinanzierung » weiterlesen…

Steuerumgehung internationaler Konzerne verhindert fairen Wettbewerb

2. Mai 2015

Bei ihrer jüngsten Veranstaltung in der Reihe „Bürger im Boot“ diskutierten die Mannheimer Freidemokraten mit Experten, ob und wie – legale – Steuerumgehungssstrategien großer Unternehmen beizukommen ist. Der Autor des Buches „Die Steuervermeider“ Achim Dörfer erklärte in seinem Impulsvortrag: „Während Staatshaushalte zu kollabieren drohen, boomt ein Wirtschaftszweig unaufhörlich: Die Steuervermeidung.“ Er zeigte auf anhand plastischer » weiterlesen…

Steuervermeidung International: Wo bleibt die Steuergerechtigkeit?

17. April 2015

Die Freien Demokraten Mannheim laden zu ihrer nächsten Veranstaltung in der Reihe „Bürger im Boot“ ein. Sie findet statt am 23.04.2015 um 19:30 Uhr im „Zapatto“( Willy-brandt-Platz 17 am HBF Mannheim). Begrüßt werden die Gäste von Florian Kußmann, dem FDP-Landtagskandidaten im Wahlkreis Süd. Bei der anschließenden Podiumsdiskussion werden Dr. Achim Doerfer (Autor des Buches „Die » weiterlesen…

Selbstbestimmung in den Grenzsituationen des Lebens

28. Januar 2015

Freie Demokraten laden zur Podiumsdiskussion zum Thema Sterbehilfe Am 13. November des vergangenen Jahres debattierte der Deutsche Bundestag in einer sehr kontrovers und emotional geführten Debatte über ein Gesetz zur Sterbehilfe. Im Kern geht es bei der Debatte um die Gretchenfrage, wie Sterbehilfe in Deutschland ausgestaltet werden soll. Im Speziellen geht es auch darum, ob » weiterlesen…

Diskussion über Asylpolitik – Flüchtlinge ja, Asylsuchende nein?

27. Oktober 2014

Am 14.8. berichtete der MM ausführlich über den von Anwohnern geäußerten großen Ärger um die Erstaufnahmestelle des Landes für Flüchtlinge  in der Industriestraße, in der ca 700 Asylberwerber leben. Ein Stadtrat wurde zitiert mit den Worten: „Die Nerven liegen blank“.  Die Menschen befürchteten, dass die Stadt aktuell wie bei der Zuwanderung aus Osteuropa alleingelassen würde. » weiterlesen…

FDP diskutiert mit bundesweit bekanntem „Burschen“

16. August 2012

„Bürger im Boot“ – Veranstaltungsreihe geht weiter Am Donnerstag, dem 23.8.2012, um 19:00 Uhr lädt die FDP Mannheim zu einer weiteren „Bürger im Boot“ – Veranstaltung ein. Referent wird diesmal der Sprecher der Burschenschaft Hansea zu Mannheim, Kai Ming Au sein. Kai Ming Au wurde im vergangenen Jahr bundesweit bekannt, als auf dem Deutschen Burschentag aufgrund seiner asiatischen Herkunft über den » weiterlesen…